Autor: Waltraud Stürmer

Einstimmig neuer AsF-Vorstand gewählt

Am 18.02.2016 hat sich nach abgelaufener 2 jähriger Amtszeit der Vorstand der ASF Unterbezirk Stade neu zusammengesetzt. Vorsitzende: Waltraut Stürmer Stellv .Vorsitzende: Daniela Oswald Beisitzerinnen: Petra Schlegel aus Drochtersen Monika Scheid aus Stade Miriam Reuter aus Stade Mit Petra begrüssen wir besonders freudig die Vertretung der UB-Ebene in unserem Vorstand. Gemeinsam wollen wir das nachfolgend beschriebene ASF-Programm für 2016 mit Leben füllen und freuen uns auf Begegnungen mit aufgeschlossenen, interessierten Frauen, die sich für die ASF begeistern lassen wollen. ASF-Programm 2016 1. Internationaler Frauentag am 08.März 2016 Tagsüber: Verteilung von Rosen – 19:30 Uhr Filmabend im Bürgerbüro mit kleinem Catering Oktober:...

Read More

AsF Bezirkskonferenz vom 27.9.2014 in Bramstedt „Landhaus Ahrens-Bauernschänke“

Die AsF Vorsitzende Ulla Bergen hatte alle AsF Delegierten des Bezirkes Nord Niedersachsen zur Bezirkskonferenz eingeladen. Von 17 eingeladenen Frauen waren 15 erschienen. Mit 5 Delegierten war der UB Stade am stärksten vertreten: Waltraut Stürmer, Sibel Kilic, Miriam Reuter, Annika Protze und Martina Brehm. Nach der Begrüßung und den ersten Formalien erfolgte eine interessante und rege Diskussion zum Thema Frauen, Politik und Wahrnehmung sowie der Stellenwert der Frau. Über Inhalte und Ausrichtung der AsF waren sich alle Teilnehmerinnen einig: Die Aktivität der AsF soll unbedingt fortgesetzt und wo nötig neu belebt werden. Petra Tiemann, MdL, hielt ihr Referat über die aktuelle Landespolitik, welches angeregt mitdiskutiert und hinterfragt wurde. Nach einer kurzen Pause wurde die Wahl eingeleitet. Ulla Bergen hat den Vorsitz abgegeben und die von ihr vorgeschlagene Neubesetzung mit Susanne Puvogel wurde einstimmig bestätigt. Weitere einstimmige Wahlergebnisse: 2 Stellvertreterinnen: Andrea Vogelsang und Waltraut Stürmer 3 Beisitzerinnen: Ingrid Brandt, Nortrud Witte, Martina Brehm Für den AsF Bundesausschuss: Susanne Puvogel, Vertreterinnen: Waltraut Stürmer und Andrea Vogelsang Für den AsF- Landesausschuss: Susanne Puvogel, Vertreterinnen: Nortrud Witte, Ingrid Brandt. Delegierte für die AsF Bundeskonferenz: Susanne Puvogel, Andrea Vogelsang und Waltraut Stürmer Ersatzdelegierte für die AsF Bundeskonferenz: Ingrid Brendt, Notrud Witte, Martina Brehm. Während der Veranstaltung fotografierte Miriam Reuter. Sie stellt die Fotos allen Teilnehmerinnen auf Wunsch zur Verfügung. Die neue Vorsitzende Susanne Puvogel lädt ihren frisch gewählten Vorstand zu einer Klausurtagung im November...

Read More

Chancen, Selbstbestimmung und Entscheidungsfreiheit – Internationaler Frauentag in Stade

Strahlender Sonnenschein den ganzen Tag ! Eine schönere Begleitung hätten wir uns nicht wünschen können. So war auch unsere Stimmung an unserem Stand zum Weltfrauentag am 08.03.2014. Die AsF steht ja für Gleichstellung und Gleichberechtigung der Geschlechter in Beruf und Gesellschaft. Das nimmt die AsF wörtlich. An diesem Weltfrauentag waren auch 2 Männer mit von der Partie: Oliver Kellmer unser Ortsvereinsvorsitzender und, was uns besonders freut, unser Landratskandidat Robert Crumbach. Beide haben uns hervorragend unterstützt was Frauenthemen in unserem Landkreis betrifft. Die gute Stimmung an unserem Stand hat sich offenbar auf das Publikum übertragen denn wir konnten mit vielen Bürgerinnen und Bürgern interessante Gespräche führen. Unser Angebot zu einem Becher Kaffee und Selbstgebackenes sowie die wunderbarenRosen die von uns verteilt wurden, haben das Ganze noch abgerundet. Wir wollten ein Meinungsbild aufnehmen zu Themen in unterschiedlichen Phasen des Lebens, die jede von uns durchlebt. Hier einige Beispiele Bildung: ganz eindeutig – Mehr in die Bildung investieren, damit wir ALLE Zukunft haben! Bessere Bildungschancen für Migrantinnen. Familie und Beruf: Der Berufstand der Hebammen muss unterstützt werden. Mehr Flexibilität der Arbeitszeit, KITA-Plätze zu teuer! Bessere flächendeckendeTagesbetreuung, auch durch Arbeitgeber. Börse für ehrenamtliche Leih-Omas und Opas. Gleiches Geld für gleiche Arbeit: Diskriminierung von qualifizierten Frauen muss aufhören und gerechter zugehen. Frauenberufe (z.B. Pflege) sind nichts wert? Das muss sich ändern. Rente: Pflegeberufe müssen wegen ihrer hohen körperlichen Belastung mit 63 ohne Abschlag berentet...

Read More
  • 1
  • 2

Archive

Kategorien

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.