Wir sind am 23.05.2015 um 7.30 Uhr vom Parkplatz Stadeum,mit Fa. Reese,gestartet. Leider sind 4 Pers.der Reise unabgemeldet ferngeblieben! Wir waren daher nur 35 Personen. Das Wetter hat sich auch nicht von seiner besten Seite gezeigt,es hat uns aber in keiner Weise beeinträchtigt,weil wenn es geregnet hat wir immer ein Dach über dem Kopf hatten.Um 11.00 Uhr hatten wir unsere 1. Etappe erreicht,ein Brauhaus in Wunstorf am Steinhuder Meer,hier waren wir zum Mittagessen angemeldet.Wir hatten einen Auszug aus der Speisekarte im Bus verteilt, sodaß man sich das Essen gleich nach dem Start aussuchen konnte und wir dann von unterwegs die Bestellung aufgegeben haben.Es wurde überwiegend Fisch bestellt,aber auch einige Haxen waren dabei.Alles hat ausgezeichnet geklappt und vorzüglich geschmeckt.Um 12.30 Uhr sind wir dann nach Steinhude aufgebrochen,weil wir um 13.00 Uhr auf dem Schiff angeldet waren. Die Rundfahrt auf dem See hat 1,5 Std. gedauert und dabei ist uns vieles Wissenswerte über den See und seine Umgebung erzählt worden.Nach dem Anlegen hatten wir noch 1,5 Std. zur freien Verfügung,die jeder auf seine Weise nutzen konnte.Um 16.00 Uhr saßen alle wieder im Bus und somit konnten wir unsere Heimreise anrteten.Über das Wetter hat sich niemand beschwert und auch sonst hat es allen gefallen. Die Reise endete um 19.00 Uhr auf dem Parkplatz Stadeum. 

Bericht: Jürgen Möller.