Liebe Genossinnen und Genossen,

 

hier kommt eine Empfehlung von unserer AFA im Landkreis Stade.

 

Am 22.10. findet eine Veranstaltung federführend von VerDi zum Thema Rente mit 63 statt. Da es unser Erfolg in der großen Koalition ist, würde es uns freuen wenn auch unsere Betroffenen Arbeitnehmer an dieser Veranstaltung teilnehmen würden.

 

 

Mit 63 ohne Abschläge in Rente – was bedeutet das für mich ?

Der ver.di-Ortsverein Stade mit seinem Vorsitzenden, Udo Oellrich und Gunnar Wegener, stellv. Geschäftsführer des ver.di-Bezirks Bremen- Nordniedersachsen, lädt alle Mitglieder und Interessierte zu dieser Veranstaltung am

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 19.00 Uhr in die

„Vier Linden“ in Stade-Schölisch, Schölischer Str. 63,

ein.

Seit dem 1.7.2014 gibt es die neue Rente ohne Abschläge. Dadurch können viele in der gesetzlichen Rentenversicherung Versicherte früher und ohne Abschläge in Rente gehen. Zu beachten dabei sind aber rentenrechtliche Voraussetzungen, z.B. Vorversicherungszeiten, die erfüllt sein müssen, die extra für diese Rente neu zu berechnen sind.

Auch für Versicherte, die in Altersteilzeit sind, kann sich ein Anspruch nach der neuen Rentenart ergeben.

Auf diese und andere Fragen wird es Antworten geben.

Als Referent wird uns der DGB-Experte Lutz Bock zur Verfügung stehen.

 

 

 

Ich bitte um Anmeldung und meiner Handy Nummer 0175 / 5719679

 

Mit freundlichen Grüßen

AFA Vorsitzender

Udo Oellrich