Mit Erlass vom 14.11.2013 („Steuerliche Behandlung von Entschädigungen, die den ehrenamtlichen Mitgliedern kommunaler Volksvertretungen gewährt werden; Anpassung an den erhöhten Mindeststeuerfreibetrag in R 3.12 Abs. 3“) LStR 2013 gilt für 2013 der steuerfreie Mindestbetrag von 200 Euro  – vorher 175 Euro – auch für Aufwandsentschädigungen, die ehrenamtliche Mitglieder kommunaler Volksvertretungen erhalten.

Nds. MBl. Nr. 45/2013. 899