Tür-zu-Tür, heute in Hahle. Gestern haben wir hier plakatiert, heute kommen wir an die Wohnungen. Viele Mietwohnungen, genau unsere Leute. Die Themen sind immer wieder Gute Arbeit – gute Rente. Wir treffen auch immer mal wieder alte GenossInnen, die irgendwann mal der Partei den Rücken gekehrt haben. Sie sind unser Idee aber immer noch zugeneigt, das merkt man. Meine Campaignerin Claudia kennt da nichts und zückt in diesen Situationen schnell das mitgebrachte (Wieder)Eintrittsformular. Das wird gerne angenommen.

Ansonsten ist auch immer wieder mit Hunden zu rechnen – wir rüsten unsere Taschen noch entsprechend nach. Heute galt aber: „Der tut Sozis nichts“. Claudia und Miriam versorgen derweil die Kids mit Bonbons. Hat wieder viel Spaß gemacht.