Am 24.04.2013 haben SPD-Stadtratsfraktion und SPD-Ortsverein Stade den traditionellen monatlichen Stammtisch mit verändertem Konzept erfolgreich neu gestartet. Durch die Neuausrichtung wird das Angebot unserer bewährten Fraktions-Bürgersprechstunde mit denen des Mitglieder-Stammtisches verknüpft. So entsteht an jedem letzten Mittwoch des Monats ein regelmäßiger Stader Bürger- und Mitgliederdialog mit Stadtratsfraktion sowie SPD-Ortsverein.

Beim Auftakt letzten Mittwoch gab es zwei Stunden lang rege, teils kontroverse Gespräche der unterschiedlichsten Themengebiete:

  •  Pläne für Wasservillen
  •  Rundfunkgebühren und Datenschutz,
  •  gleichgeschlechtliche Partnerschaften,
  •  Schulbezirke und Schulentwicklungsplanung
  •  Pläne für eine evangelische Grundschule
  •  arbeitsrechtliche Fragen bei Kirchenbeschäftigten
  •  Straßenzustände
  •  Kulturangebote
  •  Gartenausstellung
  •  Hotelpläne am Stadeum

Zu all‘ diesen Punkten und mehr diskutierten Oliver Kellmer, Rolf Bredendieck und Kai Holm mit den anwesenden Bürgern sowie weiteren Parteimitgliedern.
Wir sind schon heute gespannt auf die beiden nächsten Runden: Am 29.05.2013 ist die Kulturausschussvorsitzende Franziska Scheschonk anwesend, am 26.06.2013 Sozialausschussvorsitzende Sabine Giesler. Zusätzlich ist SPD-Bundestagskandidat Oliver Kellmer regelmäßiger Gast und damit erster Ansprechpartner für alle bundespolitisch relevanten Anliegen.

Kai Holm
Fraktionsvorsitzender