Heute haben sich über 200 ehrenamtliche CampaignerInnen aus ganz Deutschland im Willy-Brandt-Haus in Berlin getroffen. Eine Woche nachdem die SPD ihr Regierungsprogramm 2013-2017 auf dem Bundesparteitag in Augsburg beschlossen hat, begann damit das CampaignerInnen-Programm der SPD

Kanzlerkandidat Peer Steinbrück und Generalsekretärin Andrea Nahles stimmten die WahlkämpferInnen auf die Wahlkampagne ein. Einen Wahlkampf auf Augenhöhe mit den Bürgerinnen und Bürgern will die SPD führen. „Wir müssen den Menschen erzählen wie wir unser Land gemeinsam voranbringen wollen. Dabei brauchen wir Haltung und Kondition“, sagte Peer Steinbrück.

Meine Campaignerin Claudia Lange war ebenfalls in Berlin.

Foto: Marco Urban / SPD

SPD-CampaignerInnen-data

Mitmachen SPD Banner gross