Anneliese Behnke – die Tochter von Gustav Bahlke jun. und die Enkelin von Gustav Bahlke sen. – hat dem Team zur Vorbereitung der 150-Jahre-Feierlichkeiten um Dr. Jürgen Bohmbach, Oliver Kellmer und Berta Salvenmoser heute umfangreiche Materialien über ihren Vater und Großvater übergeben. Das Team hatte Anneliese Behnke vor Kurzem interviewt (s. www.mai-1863.de) und zu den Lebensläufen von Vater und Großvater befragt. Im Nachgang hatte sich Anneliese Behnke noch einmal die Mühe gemacht und im Familienarchiv nach interessanten Bildern und Dokumenten gesucht. Gefunden hat sie Dokumente, die bis in das Jahr 1928 zurückreichen und einen guten Einblick in das Leben dieser so engagierten sozialdemokratischen Familie geben. Die Unterlagen werden von Dr. Jürgen Bohmbach gesichtet und in der großen Ausstellung im Mai gezeigt werden.

Der stellv. Ortsvereinsvorsitzende Oliver Kellmer freute sich über die Schenkung und die Leihgaben und lud Anneliese Behnke zur Festveranstaltung am 21.05.2013 ein.

 

AnnelieseBehnke