Ein nicht sofort in der letzten Bürgersprechstunde zu klärender Punkt waren die Möglichkeiten, aktuelle Tagesordnungen der Ratssitzungen einzusehen. Hierzu hat die Fraktion eine Anfrage an die Verwaltung gestellt. Die BürgerInnen werden an dieser Stelle über die Antwort – sobald sie vorliegt – informiert.